Veranstalter:

Herzlich Willkommen

Bereits zum 5. Mal treffen sich die Seilbahnverbände Deutschland, Österreich und Schweiz zu einer länderübergreifenden Tagung. Die Veranstaltung widmet sich dem Thema Nachhaltigkeit und deren drei Säulen: Soziales – Ökologie – Ökonomie.

Gemeinsam haben wir das Ziel, die Branche mit modernen Strategien nachhaltig in die Zukunft zu führen. Entscheidend dafür sind unsere Motivation und Fähigkeit, Veränderungen zuzulassen, Verbesserungen vorzunehmen und innovative Ideen umzusetzen. Wir stellen uns grenzüberschreitend den Herausforderungen und verfolgen ambitionierte Ziele.

Wir wünschen Ihnen eine spannende und inspirierende Tagung mit dem Motto «nachhaltig in die Zukunft».

Matthias Stauch, Präsident Verband Deutscher Seilbahnen
Birgit Priesnitz, Geschäftsführerin Verband Deutscher Seilbahnen

Franz Hörl, Obmann Fachverband der Seilbahnen Österreichs
Erik Wolf, Geschäftsführer Fachverband der Seilbahnen Österreichs

Hans Wicki, Präsident Seilbahnen Schweiz
Berno Stoffel, Direktor Seilbahnen Schweiz

Programm

Treffabend

Tagungsteilnehmer, die bereits am Mittwoch anreisen, können sich ab 19.00 Uhr zu einem legeren «get together» und gemeinsamen Abendessen in der Orangerie im Congress Innsbruck treffen. Selbstkostenbasis: Ausgaben für den Treffabend sind nicht im Tagungsbeitrag enthalten und werden von den Teilnehmern selbst getragen.

Check-In, Tagungsbüro

Eröffnung der Ausstellung und Empfangskaffee

Mitgliederversammlungen

  • Mitgliederversammlung Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte e. V.: Seminar I-III, 3.OG
  • Mitgliederversammlung Fachverband der Seilbahnen Österreichs: Halle A, EG
  • Generalversammlung Seilbahnen Schweiz: Forum II, 2.OG → Zu den Traktanden
  • Mittagsimbiss in der Ausstellung

    Eröffnung D-A-CH-Tagung

    Begrüßung der Präsidenten
    • Matthias Stauch, Präsident Verband Deutscher Seilbahnen
    • Franz Hörl, Obmann Fachverband der Seilbahnen Österreich
    • Hans Wicki, Präsident Seilbahnen Schweiz

    Solving Problems through Climate Action

    Referat in Englisch, ohne Übersetzung

    Zeitenwende, Delle oder gar ein möglicher Booster?

    Was bedeuten die multiplen Krisen für die Wintersportnachfrage?

    Kaffeepause in der Ausstellung

    #MakeChangeFly – Klima & Umweltziele der Lufthansa Group packend kommunizieren

    Service Exzellenz auf Basis Burn In statt Burn Out!

    Wie bietet man Mitarbeitenden einen Entwicklungs- und Spielplatz anstelle eines klassischen Arbeitsplatzes.

    Abschluss der Tagung

    Aperitif

    Festabend

    Workshop 1 | Technische Beschneiung und Potentiale für Energieoptimierungen

    "Vom Wasser zum Spaß im Schnee" – ohne Beschneiung läuft’s nicht. Wie lässt sich dabei Energie einsparen? Wieviel bewirkt korrekte Schneehöhen Messung? Wie mit dem Wasserhaushalt umgehen? Diese Fragen und vieles rund um die Beschneiung klären für Sie Christian Felder und Wilhelm Mareiler.

    Ing. Dr. Christian Felder MBA / Fachverband der Seilbahnen Österreichs
    Wilhelm Mareiler, Werkmeister / Bergbahn Kühtai GmbH & Co KG

    Workshop 2 | Energie

    Energie ist das TOP Thema – nicht nur in der Seilbahnbranche. Angesichts steigender Kosten braucht es neue Denkanstöße: Sowohl für die Beschaffung von Energie als auch bei Entwicklung und Einsatz von synthetischen Kraftstoffen. Bewährte und neue Ansätze dazu vermitteln Ihnen Karl Dirnhofer, Zeno Kastlunger und Dirk Abend.

    Karl Dirnhofer / Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG
    Zeno Kastlunger / Skirama Kronplatz und Dolomiti Superski
    Dirk Abend / Shell Deutschland GmbH

    Workshop 3 | Soziale Nachhaltigkeit: MitarbeiterInnen finden, halten und wertschätzen

    Kompetente, motivierte Mitarbeiter-Teams sind die Hauptsäule in einem erfolgreichen Betrieb. Themen wie „next Generation“, „Work-Life-Balance“, „Arbeitszeitmodelle“ und „Unternehmenskultur“ schwingen heute bei der Suche nach MitarbeiterInnen immer mit. Wie finde ich gute MitarbeiterInnen und halte sie im Unternehmen? Rüdiger Maas vermittelt echte Expertise.

    Rüdiger Maas / Maas Beratungsgesellschaft mbH
    Tobias Kunz / Freiburger Verkehrs AG, Schauinslandbahn

    Workshop 4 | Mobilität: Chancen und Entwicklungen im Freizeitverkehr

    Früher stand bei einer Reise das Wohin im Zentrum. Heute wird die Frage nach dem Wie – und damit nach der Nachhaltigkeit – immer wichtiger. RailAway fällt in diesem Bereich seit Jahren eine Schlüsselrolle zu, indem das Unternehmen ÖV und Freizeit vereint. Chantal Beck, Geschäftsführerin von RailAway, diskutiert mit Ihnen über Trends und Entwicklungen im Freizeitverkehr, den Modalsplit sowie die Rolle und Zukunftsprojekte von RailAway.

    Chantal Beck / RailAway AG

    kleiner Mittagsimbiss

    Referenten

    Alexandra Meissnitzer, MBA

    Moderatorin / ORF Skiexpertin / Ehem. Doppelweltmeisterin und Gesamtweltcupsiegerin Ski alpin

    Luke Cartin

    Environmental Sustainability Manager, Park City Municipal Corporation, USA

    Mag. Klaus Grabler

    Geschäftsführer Manova GmbH

    Jonas Diederich

    Corporate Responsibility Communications, Lufthansa Group

    Christoph Bründl

    Geschäftsführer Bründl Sports Group

    Ing. Dr. Christian Felder MBA

    Vorsitzender, Bundestechnikerkomitee des Fachverbandes der Seilbahnen Österreichs

    Wilhelm Mareiler

    Werkmeister, Bergbahn Kühtai GmbH & Co KG

    Karl Dirnhofer

    Technischer Leiter, Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

    Zeno Kastlunger

    Präsident vom Konsortium Skirama Kronplatz und Vizepräsident von Konsortium Dolomiti Superski

    Dirk Abend

    Innovations & Concept Manager, Shell Deutschland GmbH

    Rüdiger Maas

    Psychologe, Generationenforscher, Philosoph, Maas Beratungsgesellschaft mbH

    Tobias Kunz

    kaufmännische Leitung Schauinslandbahn, Freiburger Verkehrs AG

    Chantal Beck

    Geschäftsführerin RailAway AG

    Sponsoren

    Hauptsponsoren

    Sponsoren

    Förderer

    Calag Carrosserie Langenthal AG
    Hugo Wolf AG
    Loop21 Mobile Net GmbH
    Nils AG Betriebsstätte Österreich

    Aussteller

    ABB AG
    ARI-contact GmbH & Co.KG
    Axess AG
    Bächler Top Track AG
    Bartholet Maschinenbau AG
    Borer Lift AG
    Carl Stahl Süd GmbH Standort München
    CARVATECH Karosserie- und Kabinenbau GmbH
    Catalate
    CHG Czernich Haidlen Gast & Partner Rechtsanwälte GmbH
    Demaclenko GmbH
    Doppelmayr / Garaventa
    ELASKON Sachsen GmbH & Co. KG
    enrope GmbH
    Europ Assistance Suisse
    EXPLOR GAMES®
    FATZER AG
    feratel / sitour
    FUCHS AUSTRIA Schmierstoffe GmbH
    grischconsulta Beratungen AG
    Grünenfelder und Partner AG
    Haberkorn GmbH
    Hans Hall GmbH
    hollu Systemhygiene GmbH
    Hugo  Wolf AG
    IMMOOS GmbH
    InfoSoft Systems AG
    Jakob AG
    Kässbohrer Geländefahrzeug AG
    Klenkhart & Partner Consulting ZT Gesellschaft m.b.H.
    KTI-Plersch Kältetechnik GmbH
    LEITNER GmbH
    Loop21 Mobile Net GmbH
    Melzer & Hopfner Ingenieurgesellschaft mbH&Co.KG.
    MOTOREX GmbH
    Mountaincart GmbH
    Nils AG Betriebsstätte Österreich
    Panomax GmbH
    Parkster
    PRINOTH
    pronatour GmbH
    Regupol Schweiz AG
    Remec AG
    ROTEX Helicopter AG
    Saint Elmo’s Tourismusmarketing GmbH
    Schubert Elektroanlagen GmbH
    Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft
    SEC GmbH – MountainOffice
    Sisag AG
    SKADII GmbH
    SKIDATA Austria GmbH
    Smart Community
    SP-Smart Pricer GmbH
    Steurer Seilbahnen AG
    Sunkid GmbH
    Sunshine Polishing e.U.
    Supersnow GmbH
    SWIT Solutions AG
    TechnoAlpin SpA
    tempLED GmbH
    Teufelberger Seil GmbH
    Tiroler Rohre GmbH.
    TMC-Enluf AG
    Trigonos ZT GmbH
    TÜV AUSTRIA SERVICES GmbH
    Volkswirtschaftsdirektion Kanton Uri
    VVST Versicherungen
    WINTERSTEIGER AG
    Wyssen Seilbahnen AG / Wyssen Avalanche Control AG
    Xylem Water Solutions Austria GmbH
    Young Mountain Marketing GmbH

    Jetzt Anmelden

    Tagungsbeitrag
    Euro 270.- / CHF 280.- pro Person

    Earlybird – Frühbuchungen bis 19. August 2022
    Euro 220.- / CHF 230.- pro Person

    Im Tagungsbeitrag sind neben den verfügbaren Tagungsunterlagen die Pausengetränke, Snacks, Mittagsimbiss, das Abendessen beim Festabend in der Dogana am Donnerstag sowie die Workshops am Freitag enthalten.

    Anmeldeschluss
    19. September 2022

    Abmeldung
    Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Abmeldung weniger als 7 Tage vor der Veranstaltung werden dem / der Teilnehmenden der gesamte Betrag der Veranstaltung in Rechnung gestellt. Für die Stornierung des Hotels ist der / die Teilnehmende selbst verantwortlich.

    Corona-Bestimmungen
    Bitte beachten Sie die für diesen Zeitpunkt geltenden Corona-Bestimmungen.

    Anmelden

    Hotelreservation
    Die Hotelbuchung erfolgt über Innsbruck Convention Bureau. Es stehen Zimmer in ausgewählten Hotels in unterschiedlichen Kategorien zur Verfügung.
    Ihre Kreditkarte dient bei Buchung lediglich als Sicherstellung Ihrer Reservierung. Die Bezahlung aller offenen Beträge erfolgt direkt im Hotel. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen des gebuchten Hotels auf Ihren Reservierungsbestätigungen.

    Buchungen bis spätestens 19. August 2022
    Nach diesem Datum sind die Zimmer buchbar auf Anfrage.

    Kennwort für die Buchung: D-A-CH Tagung 22

    Kontakt für Hotelreservationen
    Innsbruck Convention Bureau
    Tel: +43 512 5356-730
    E-Mail: meeting@innsbruck.info

    Hotelreservation

    Anreise

    Die DACH-Seilbahntagung wird als «Green Event» durchgeführt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eine Anreise zum Tagungsort mit öffentlichen Verkehrsmitteln bevorzugt wird. Die Messe Innsbruck ist 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Bei Anreise mit dem Auto werden Sie idealerweise bei Ihrem Hotel parken. Beim Congress gibt es eine Tiefgarage – Parkgebühren sind nicht im Tagungspreis enthalten und können nicht erstattet werden.

    Messe Innsbruck

    Ing.-Etzel-Straße
    6020 Innsbruck
    Anreise: Messe Innsbruck

    Congress Innsbruck

    Rennweg 3
    6020 Innsbruck
    Anreise: Congress Innsbruck

    Kontakt

    VDS – Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte e. V.
    Jutta Zenger
    Untere Bahnhofstraße 29A
    D-82110 Germering bei München
    Telefon +49 (0)89 1250 38 – 690
    info@seilbahnen.de
    www.seilbahnen.de

    Fachverband der Seilbahnen Österreichs
    Daniela Hrabec-Stifter
    Wiedner Hauptstrasse 63
    A-1045 Wien
    Telefon +43 (0)5 90 900 3166
    seilbahnen@wko.at
    www.seilbahnen.at

    Seilbahnen Schweiz
    Silvia Tanner
    Giacomettistrasse 1
    CH-3006 Bern
    Telefon +41 (0)31 350 43 47
    forum@seilbahnen.org
    www.seilbahnen.org

    IMPRESSUM

    Seilbahnen Schweiz
    Giacomettistrasse 1
    CH-3006 Bern

    Gestaltung und Programmierung

    Kern Singh
    Grafik/Web
    Seilbahnen Schweiz

    DE